Über uns

info@physiotherapie-wollishofen.ch

Silvia Ott Sirkku-Liisa Suurpää Celina Idzik Fulvia Hofmann
Silvia Ott-Hodel Sirkku-Liisa Suurpää Celina Idzik Fulvia Hofmann
ott@physiotherapie-wollishofen.ch sls@physiotherapie-wollishofen.ch cid@physiotherapie-wollishofen.ch fulvia.hofmann@gmx.ch




Silvia Ott

Silvia Ott

Physiotherapeutin BSc
Dipl. Lymphtherapeutin
Dipl. Bobath-Therapeutin
Dipl. Manualtherapeutin
Dipl. APM-Therapeutin

Die Faszination Mensch, Körperbau und Gesundheit führten mich Mitte der Neunzigerjahre zur Ausbildung als Physiotherapeutin und seither zu vielen spannenden fachlichen Weiterbildungen, sowohl in schulmedizinischen, wie auch in angrenzenden Gebieten. Die Begegnung mit den verschiedenartigsten Menschen, das Vermitteln von Bewegung und das einfühlsame Arbeiten mit meinen Händen bereiten mir sehr viel Freude. Mein Teilzeitpensum erlaubt es mir, Beruf und Familie zu verbinden. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Bewegung ist mir auch ausserhalb des Berufes wichtig (Bergsport, Velo, Garten, usw), ebenso Musik (Querflöte), wo ich in verschiedenen Formationen gelegentlich auftrete.

Ausbildungen und Diplome:

  • 1995: Matura Typus D, Kantonsschule Enge Zürich
  • 1995: Universität Zürich, Gastsemester Ethnologie
  • 1995-1999: Physiotherapieschule, Stadtspital Triemli Zürich
  • 1999: Diplomarbeit: Transkulturelle Physiotherapie
  • 2001-2002: Manuelle Therapie (SAMT), Kantonsspital Schaffhausen
  • 2003: Lymphologische Physiotherapie, Bad Zurzach
  • 2004-2006: Bobath-Konzept, Valens und Walzenhausen
  • 2011-2012: APM nach Penzel, St. Niklausen (OW) und Heyen (Deutschland)
  • 2012: Bachelor of Science, FH
  • 2013: Anerkennung in allen Zusatzversicherungen (ASCA/EMR/Visana/EGK)
  • 2014: MBSR (Mindfullness Based Stress Reduction), Zürich
  • 2016-2017: Gangsicherheit, Sturzprävention; Schwindeltherapie
  • 2018: Fasziendistorsionsmodell FDM, Bad Zurzach

Fortbildungen:

  • Therapie von Parkinsonpatienten
  • Stabilisation der Wirbelsäule
  • Therapie von Handverletzungen 
  • Easy Taping
  • Dynamic Rebounding
  • Transkulturelle Kompetenz in der Physiotherapie
  • Mentales Training
  • Mobilisation des Nervensystems
  • Mc. Kenzie
  • Ernährung
  • Gesundheit im Musikerberuf
  • Therapie von Multipler Sklerose
  • Kriegs- und foltertraumatisierte Menschen in der Physiotherapie
  • Zervikaler Kopfschmerz
  • Schulterinstabilität
  • Hanke Konzept - E. Technik
  • Palliative Care
  • Regelmässiger Besuch von Seminaren, Kongressen und Qualitätszirkel
  • Regelmässiges Studium von Fachliteratur

Sprachen:

  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Englisch
  • Französisch

Berufliche Tätigkeiten:

  • 1995-1999: Physiotherapeutin i.A. im Stadtspital Triemli, Schulthessklinik, Spital Wädenswil
  • 2000-2002: Physiotherapeutin in Privatpraxis in Adliswil
  • 2003-2004: Physiotherapeutin im Gesundheitszentrum Sanitas, Kilchberg (See Spital)
  • 2004-2011: selbständige Tätigkeit im Therapiezentrum HandinHand, interdisziplinäre Gemeinschaftspraxis für ambulante Neurorehabilitation, Zürich
  • ab 2011: selbständige Tätigkeit in der Physiotherapie Wollishofen

Email: ott@physiotherapie-wollishofen.ch




Sirkku-Liisa Suurpää

Sirkku-Liisa Suurpää

Dipl. Physiotherapeutin
Dipl. medizinische Masseurin
Instruktorin für MBSR und Mind at work
Instruktorin für BodyBalancePilates und Nordic Walking
NLP Master/Practitioner

Ich komme aus Finnland und wohne und arbeite seit 1999 in der Schweiz. Meine langjährige Berufserfahrung erstreckt sich sowohl auf die Gebiete der klassischen Physiotherapie wie Orthopädie, Chirurgie, Rheumatologie, Neurologie, innere Medizin, Geriatrie, Ergonomie, Wassertherapie, Sport-und Bewegungstherapie, als auch auf ausgewählte Gebiete der Alternativmedizin wie Alexandertechnik, Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR), Basic Body Awareness Therapie, osteopathische Techniken und andere. Als ehemalige Wettkampflangläuferin liegt mir Bewegung, am liebsten in der freien Natur, am Herzen.

Ausbildungen und Diplome:

  • 1983: Diplom als medizinische Masseurin und medizinische Bademeisterin, Finnland
  • 1995: Diplom als Physiotherapeutin, Finnland
  • 1995: Diplomarbeit: Anwendungen der Alexandertechnik in der Physiotherapie
  • 1997: Mc Kenzie (Cervical-Thoracic-Lumbar Spine), Finnland
  • 2003-2006: Bobath-Konzept, Zurzach und Bellikon
  • 2003: Nordic Walking Instructor, Leukerbad
  • 2006: BodyBalancePilates Instructor, Bad Ragaz
  • 2009: Lymphologische Physiotherapie, Zürich
  • 2012-2014: Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR), Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Zürich und Helsinki
  • 2014-2015: Neuro-Linguistisches Programmieren NLP, Master und Practitioner, Helsinki
  • 2016-2017: Mind at work (Achtsamkeit am Arbeitsplatz), Helsinki

Fortbildungen:

  • Lymphologische Behandlung von posttraumatischen und postoperativen Ödemen
  • Manuelle Therapie nach Kaltenborn-Evjenth
  • McKenzie Therapie (Cervical-Thoracic-Lumbar Spine)
  • Bobath:
    - Der Umgang mit dem Gang bei Patienten mit zentralneurologisch bedingten Problemen
    - Funktionen der oberen Extremität im Fokus
    - Langzeittherapieplanung für den hirnverletzten Patienten in der ambulanten Therapie
  • Training beim betagten Menschen
  • Basic Body Awareness Therapie (eine physiotherapeutische Methode, um das körperliche und psychische Gleichgewicht zu stärken)
  • Easy Taping
  • Behandlung von Distorsionen der Halswirbelsäule
  • Ostheopathische mobilisierende Massage
  • Funktionelle Osteopathie: Craniosakrale Körperarbeit

Sprachen:

  • Finnisch
  • Deutsch
  • Englisch

Berufliche Tätigkeiten:

  • 1999-2002: Physiotherapeutin in der Solothurnischen Höhenklinik Allerheiligenberg
  • 2002-2011: Leitung Physiotherapie in Stiftung Amalie Widmer, Horgen
  • 2011-2013: Physiotherapeutin in Privatpraxis (Physiotherapie Thümena), Zürich
  • ab 2013: selbständige Tätigkeit in der Physiotherapie Wollishofen

Email: sls@physiotherapie-wollishofen.ch




Celina Idzik

Celina Idzik

Dipl. Physiotherapeutin
Dipl. Lymphtherapeutin
Dipl. Craniosacraltherapeutin

In Polen geboren, bin ich in Lörrach (Süddeutschland, bei Basel) aufgewachsen und wohne und arbeite seit 2010 in der Region Zürich. Berufliche Erfahrungen habe ich in verschiedenen Gebieten im Spital gesammelt: ich war im ambulanten Bereich und auf der Abteilung der Chirurgie, Orthopädie, Medizin, Geriatrie, Gynäkologie, Urologie, Neurologie und Psychiatrie, sowie in der Leitung von medizinischen Trainingstherapien und Bewegungsgruppen im Einsatz.

Durch die Zusatzausbildung der Craniosacralen- und Viszerofaszialen Osteopathie eröffnete sich mir ein neuer Behandlungsansatz und eine Ergänzung zur Physiotherapie. In meiner Arbeit als selbständige Physiotherapeutin ist es mir wichtig, den Menschen als Ganzes zu betrachten und zu behandeln und dabei körperliche und organische Ursachen miteinzubeziehen.

Ausserhalb meines Berufes bewege ich mich gern beim Tanzen, Joggen, Schwimmen und Yoga.

Ausbildungen und Diplome:

  • 2001: Abitur in Lörrach, Deutschland
  • 2001-2002: Au-pair in Chicago, USA
  • 2003-2005: Studium in Basel ( Englisch und Pädagogik)
  • 2005-2008: Ausbildung Physiotherapie in Bad Krozingen, Deutschland
  • 2009: Manuelle Lymphdrainage und komplexe physikalische Entstauungstherapie, Deutschland
  • 2010-2012: Craniosacrale Osteopathie CSO I-V, Bad Säckingen, Deutschland
  • 2012-2013: Viszerofasziale Osteopathie VFO I-V, Bad Säckingen
  • 2014: EMR Anerkennung als Craniosacral-Therapeutin

Fortbildungen:

  • Gerätegestützte Krankengymnastik (KG- Geräte)
  • Kinesiologisches Taping
  • Kiefergelenk, Craniomandibuläres System, TGM I und II
  • Impingement/Instabilität der Schulter
  • Knie aus osteopathischer Sicht
  • Kopfschmerz aus craniosacraler und manueller Sicht
  • Schmerzgebiete der Wirbelsäule richtig erkennen und behandeln
  • Entspannungstherapie: Systematic Release

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Polnisch
  • Französisch

Berufliche Tätigkeiten:

  • 2006-2007: Physiotherapeutin i.A. im MTT aktiv, Müllheim, Deutschland
  • 2009-2010: Physiotherapeutin im Kreiskrankenhaus Elisabethen, Lörrach
  • 2010-2014: Physiotherapeutin im Bezirksspital Affoltern, Affoltern am Albis, Schweiz
  • Ab 2015: selbständige Tätigkeit in der Physiotherapie Wollishofen

Email: cid@physiotherapie-wollishofen.ch




Fulvia Hofmann (-Berini)

Fulvia Hofmann

  • Eigene Praxis in Aesch ZH (seit 2001)
  • Physiotherapeutische Betreuung der Altersresidenz Spirgarten in Zürich (2007 – 2011)
  • Arbeit in verschiedenen Praxen in Zürich (2001 – 2011)
  • 5 Jahre Physiotherapie im Stadtspital Triemli (1996 – 2001)
  • Mutter von drei Kindern / Teilzeittätigkeit in verschiedenen Praxen (1988 – 1996)
  • Physiotherapie in der SUVA Rehaklinik, Bellikon (1986 – 1988)
  • Rheumatologie am Stadtspital Triemli (1984 – 1985)
  • Diplom Physiotherapie (1984)

Sprachen:

  • Deutsch
  • Italienisch
  • Englisch
  • Französisch

Weiterbildungen:

  • Spiraldynamik
  • Lymphdrainage
  • Akupunkturmassage
  • Yoga
  • Meditationen
  • Gewaltfreie Kommunikation

Email: fulvia.hofmann@gmx.ch